KategorieKuba

Älteste zuerst

La Familia

L
Lobster-Abschiedsdinner

Zwanzig Minuten nachdem der geforderte “Check-in” von Thorbens Bus zum Flughafen bereits verstrichen war, und 10 Minuten vor der geplanten Abfahrt, rannte Thorben nun den letzten Kilometer zur Bushaltestelle mit all seinen Gepäck, um in letzter Minute seinen Bus zu erwischen. Kurz davor saßen wir noch bei unserem gemeinsamen Abschieds-Lobster-Lunch und warteten auf zwei Mojitos, um...

Kurzstadtentdeckung – Tag 16

K

Endlich konnte ich auch das entdecken, weswegen wir die lange Fahrt auf uns genommen hatten: Kubas zweitgrößte Stadt und letzte Ruhestätte für viele Helden der Unabhängigkeit und Revolution, Santiago de Cuba. Unsere Erkundungstour durch die Stadt begann auf der “Haupteinkaufsstraße” Santiagos. Es war vielmehr eine recht lange Fußgängerzone mit diversen Geschäften, zumeist jedoch...

Santiagokrankenbett – Tag 15

S

Mit 2,5 Stunden Verspätung kamen ein halbtoter Thorben und ich schließlich gegen 10 Uhr morgens in Santiago an. Sollte jemand dies hier lesen, der ihn demnächst wieder sieht, empfehle ich ihm Fotos von Wurst-Sandwiches parat zu halten oder noch besser ihm diese zuzubereiten. Er wird sich gigantisch freuen .. 😉 Nachdem ich einen Taxifahrer fand, der einige Unterkünfte aus unserem Reiseführer...

Buslife – Tag 14

B

Nach einem weiteren okayishen Frühstück wartete um 10 Uhr das Taxi nach Havanna auf uns. Voraussichtlich Fahrzeit nach Havanna sollte circa 5 Stunden sein. Bei Abfahrt war unser Plan, in Havanna ein Collectivo zu finden, dass uns weiter nach Trinidad bringt. Aber dazu später mehr… Die Fahrweise des Taxisfahrers, ich würde sie sportlich und ambitioniert nennen, ließ schnell Hoffnung...

Große Haie, kleine Fische – Tag 13

G

Nach unserem ersten Tauchgang seit vielen Jahren fühlten wir uns bereits wie erfahrene Tiefseetaucher. Najaaa..eigentlich eher nicht. Was die Tauchschule jedoch nicht davon abhielt dies von uns zu denken. Oder es war ihr schlichtweg egal.. jedenfalls sollten wir an diesem Tag die gleichen Tauchgänge wie die Touristen mit Lizenz machen. Da kann doch gar nichts schief gehen, oder? Das dachten wir...

Findet Nemo – Tag 12

F

Nach einem eher mittelprächtigen Frühstück ging es heute für uns und unsere holländischen Begleiter mit einem alten Ammi-Schlitten weiter nach Maria la Gordia. Unser Erwartung nach hätten wir dort ein kleines Dorf vorfinden sollen. Letztlich war jedoch der Ort Maria la Gordia ganz im Westen Kubas im Grunde nur eine abgesperrte Hotelanlage. Weitere Bebauung umzu konnten wir nicht feststellen...

Turtle Paradise – Tag 11

T

Nach unserer nächtlichen Achterbahn hatten wir entspannte 10 Minuten um unsere Rucksäcke zu packen und den 10 minütigen Fußweg ins Stadtzentrum hinter uns zu bringen. Überraschenderweise kamen wir etwas zu spät an. Machte aber nix. Wir vergaßen, dass wir auf Kuba sind und auch unser Taxifahrer nicht der pünktlichste war. Mit einer halben Stunde Verspätung waren wir dann aber wirklich auf dem Weg...

Naturpoolirrsinn – Tag 10

N

In Hoffnung auf stramme Waden stand der heutige Tag im Zeichen des Wanderns. Aus meinem Reiseführer haben wir eine 12 km Tour herausgesucht die wir nur bewältigen wollten. Um etwas der Hitze zu entgehen frühstückten wir bereits um 0700 Uhr und brachen gegen 0800 Uhr auf. Der erste Abschnitt verlief über einen gut befestigen weg und es keimte schon die erste Enttäuschung darüber auf, dass wir auf...

Landflucht – Tag 9

L

Obwohl auch in Kubas Hauptstadt die Zeit deutlich langsamer als in einer westlichen Metropole zu ticken scheint, fühlte es sich für uns nach vier Tagen überfällig an endlich ein wenig mehr vom Land an sich zu erleben. Dort wo wir uns das Leben noch ein wenig mehr in Ordnung und behütet vorstellten. Viñales im Westen Kubas versprach von dem was wir gelesen haben genau diese Erwartungen zu erfüllen...

Improvisationstalente – Tag 8

I

Unser letzter voller Tag in Havanna. Demnach hätten wir zumindest mal grob wissen sollen, wo es am nächsten Tag hingehen sollte. Einigen Erzählungen nach hatten wir am morgen beim Frühstück den Plan gefasst, dass unser nächstes Ziel Santiago de Cuba sein sollte. Mit dem Bus eine Fahrt von ca. 16 Stunden. Flugzeit: 1,5 Stunden. Da wir durch einen Flug ordentlich Zeit sparen würden, versuchten wir...

Kategorien