AutorThorben

Älteste zuerst

Kurzstadtentdeckung – Tag 16

K

Endlich konnte ich auch das entdecken, weswegen wir die lange Fahrt auf uns genommen hatten: Kubas zweitgrößte Stadt und letzte Ruhestätte für viele Helden der Unabhängigkeit und Revolution, Santiago de Cuba. Unsere Erkundungstour durch die Stadt begann auf der “Haupteinkaufsstraße” Santiagos. Es war vielmehr eine recht lange Fußgängerzone mit diversen Geschäften, zumeist jedoch...

Buslife – Tag 14

B

Nach einem weiteren okayishen Frühstück wartete um 10 Uhr das Taxi nach Havanna auf uns. Voraussichtlich Fahrzeit nach Havanna sollte circa 5 Stunden sein. Bei Abfahrt war unser Plan, in Havanna ein Collectivo zu finden, dass uns weiter nach Trinidad bringt. Aber dazu später mehr… Die Fahrweise des Taxisfahrers, ich würde sie sportlich und ambitioniert nennen, ließ schnell Hoffnung...

Findet Nemo – Tag 12

F

Nach einem eher mittelprächtigen Frühstück ging es heute für uns und unsere holländischen Begleiter mit einem alten Ammi-Schlitten weiter nach Maria la Gordia. Unser Erwartung nach hätten wir dort ein kleines Dorf vorfinden sollen. Letztlich war jedoch der Ort Maria la Gordia ganz im Westen Kubas im Grunde nur eine abgesperrte Hotelanlage. Weitere Bebauung umzu konnten wir nicht feststellen...

Naturpoolirrsinn – Tag 10

N

In Hoffnung auf stramme Waden stand der heutige Tag im Zeichen des Wanderns. Aus meinem Reiseführer haben wir eine 12 km Tour herausgesucht die wir nur bewältigen wollten. Um etwas der Hitze zu entgehen frühstückten wir bereits um 0700 Uhr und brachen gegen 0800 Uhr auf. Der erste Abschnitt verlief über einen gut befestigen weg und es keimte schon die erste Enttäuschung darüber auf, dass wir auf...

Improvisationstalente – Tag 8

I

Unser letzter voller Tag in Havanna. Demnach hätten wir zumindest mal grob wissen sollen, wo es am nächsten Tag hingehen sollte. Einigen Erzählungen nach hatten wir am morgen beim Frühstück den Plan gefasst, dass unser nächstes Ziel Santiago de Cuba sein sollte. Mit dem Bus eine Fahrt von ca. 16 Stunden. Flugzeit: 1,5 Stunden. Da wir durch einen Flug ordentlich Zeit sparen würden, versuchten wir...

Kuba Bucketlist – Tag 7

K

Sonntag in Havanna. Nachdem wir gestern Nacht beim F.U.C. waren begann der heutige Tag etwas mehr kubanisch. Ergo blieben wir nach ertönen des Weckers noch einige Zeit liegen ehe wir unser “Frühstück” zu uns nahmen. Dieses mal schmeckte die Mayonnaise etwas anders. Es fehlte etwas an Knoblauch. Was zum Vortag jedoch gleich geblieben ist war das Hungergefühl nach dem Frühstück. Unser...

Auf kulinarischen Irrreisen – Tag 6

A

Wie heißt doch ein allseits bekanntes Sprichwort: Die Guave fällt nicht weit vom Stamm. Für mich, dessen Obstkonsum sich regelmäßig lediglich auf Äpfel, Bananen und Ananas beschränkt war allein schon der Anblick einer echten Guave Neuland. Ebenso war mit schleierhaft wie man dieses Teil nun isst. Meine Ratlosigkeit war mir wohl anzusehen, so dass meine “Gastmutter” es vormachte...

Mittagssonnenqualen – Tag 4

M

Erstes Update Heute Vormittag ich zur Iglesia Monsarrate einer Kapelle zur Ehren den Jungfrau von Monsarrate gewandert. Der Weg auf den Hügel auf dem sich sie Kapelle befindet erwies sich aufgrund der Witterungsbedingungen als äußerst kräftezehrend. Oben angekommen wurde ich mit einem grandiosen Ausblick belohnt. Hier sind mir auch das erste mal andere Touristen bewusst aufgefallen. Jedoch haben...

Matanzas – Tag 3

M

Der dritte Tag hier auf Kuba begann zunächst noch in Varadeo. Nach einem morgendlichen Besuch des Strandes wollte eigentlich vormittags weiter Richtung Matanzas fahren. Dich der Bus ließ etwas (2h) auf sich warten, so dass ich Matanzas erst am frühen Nachmittag erreicht habe. Die neue Unterkunft überzeugt durch einen renovierten Altbau mit mindestens 4 bis 5 m hohen Decken. Es wirkt fast so, als...

Hotellandschaften – Tag 2

H

Der zweite Tag in Varadeo begann für mich mit einem weiteren großen Frühstück. Im Anschluss habe ich den Hop-on Hop-off Bus bestiegen um so auch bis in den östlichsten Teil der Halbinsel Varadero erkunden zu können. Anders als in dem Teil, in dem ich meine Unterkunft habe, reihen sich im Osten Varadeo Hotels an Hotels außer einem weiterhin traumhaften Strand, einem Yachthafen sowie einem...

Kategorien