USA – Tag 17

U

Eigentlich sollte ich mich inzwischen daran gewoeht haben, uebermuedet nach viel zu wenig Schlaf aufzustehen,, Fehlanzeige.. Ich troedelte so lange, dass ich meinen Bus nach LA verpasste..

Dies war aber nicht unendlich tragisch, da ich eh ueberlegt hatte, lieber einen Flug zu buchen. Also rief ich nach der Suche im Internet bei Delta an und buchte einen Flug um 11:10am nach LA. 
Nun musste ich mir im Reiseflug fast selbst ins Gesicht schlagen, als ich feststellte, dass ich im Stress mein iPad im Hotel liegen gelassen hatte.. Dies machte den Rest des Fluges nicht wirklich angenehm, der gottseidank sehr kurz war..!
In LA angekommen erreichte ich das Hotel, dass mir zu mindest schon einmal bestaetigte, dass sie das iPad gefunden haben und es aufbewahren.. Eine Mail spaeter schrieb iich mit dem Chef des Hotels, der mir unendlich netterweise anbot, mir das iPad zu schicken..! Nun habe ich ihm meine Addresse geschickt und warte auf seine Antwort.. Hoffentlich klappt das..
Anschliessend verbrachte ich einige Stunden in Downtown, bis ich nach Long Beach zu meinem Host fuhr, der erst um 5 zu Hause ankam. Wir verstsehen uns recht gut und es sind zwei weitere Couchsurfer hier, mit denen ich mich klasse verstehe. Am Abend gingen wir zusammen mit zwei Couchsurferinnen in einen Club in Hollzwood, der einer der wenigen war, der einen Einlass ab 18 hat. Alles in allem ein sehr entspannter Abend!
Nun schreibe ich auf dem Laptop meines Hosts, was der Grund ist, weshalb ich keine Umlaute etc. schreiben kann (zumindest nicht komfortabel..)

Über den Autor

Kommentar hinzufügen

Kategorien