USA – Tag 5

U
Heute morgen ging ich etwas mürrisch durch die Straßen, denn ich wusste genau, dass es mein letzter Tag in New York sein würde.. Ich muss wirklich sagen, dass ich gerne länger hier bleiben würde! New York hat ich wirklich begeistert und ich hoffe, dass ich eines Tages etwas mehr Zeit hier verbringen werde..! 
Den letzten Tag begann ich mit einem Besuch des Rockefeller Towers, dem sogenannten Top of the Rock, wo es wie auf dem Empire State Building eine Aussichtsplattform gibt, nur dass diese deutlich nördlicher ist und mal somit z.B. einen viel schöneren Blick auf den Central Park hat. Es hat sehr viel Spaß gemacht, dort nun auch viele Fotos zu machen! Ich werde viel in Deutschland zu tun haben mit den Bildern, bislang sind es nun schon etwa 500! Anschließend kam ich etwas ins hetzten da ich zeitlich sehr eingeengt war. Zunächst fuhr ich mit der kostenlosen Fähre nach Staten Island und zurück. Dabei hatte man einen genialen Blick auf Manhattan und die Freiheitsstatue! Anschließend ging’s direkt weiter zum 9/11 Memorial, wo ich leider nur wenig Zeit hatte, da mein guter Freund Julian und ein Freund von ihm in NY ankamen und ich ihnen ein wenig von der Stadt zeigen wollte. Nachdem ich sie im Hotel abholte schlenderten wir durch New York und Queens. Anschließend ging es zum Sonnenuntergang in den Central Park und zu guter Letzt erneut zum Times Square für ein paar coole Fotos!
Nun sitze ich im Bett und muss in 4 Stunden aufstehen um meinen Flieger zu bekommen..! Bis demnächst!   
Übrigens, leider bekomme ich die Bilder nicht in voller Größe hochgeladen. Ein richtiges Fotoalbum folgt, wenn ich wieder in Deutschland bin.

Über den Autor

Kommentar hinzufügen

Kategorien